Lesung aus dem Buch von August Kühn „Westend-Geschichte“

Wann
Freitag - 26.07.2019
18:00 - 20:00

Wo
Haus mit der Roten Fahne
Tulbeckstr. 4f
München
Raum: Druckerei

Rollstuhlgerecht? Ja

Details

Lesung aus dem Buch
von August Kühn
„Westend-Geschichte“

Biographisches aus einem Münchner Arbeiterviertel

Ein Vertreter der „schweigende“ Generation erzählt von sich und seinen Freunden, von den Hoffnungen und Träumen der kleinen Jungen, die in den Straßen spielten, als im Nazi-Deutschland die erste Olympiade stattfand. Er berichtet von Krieg und Befreiung, von Schule, Lehre und Beruf bis zur zweiten Olympiade 1972 und vom Kampf der Schwanthalerhöher gegen den damit einsetzenden „Strukturwandel“ und Mietwucher auf der Schwanthalerhöh‘.

Veranstalter: August-Kühn-Verein und Haus mit der Roten Fahne

Eintritt: frei

Kategorie

Diese Veranstaltung als iCal exportieren.