openDOKU: Thank You for the Rain

Wann
Dienstag - 17.09.2019
19:00 - 21:00

Wo
EineWeltHaus
Schwanthalerstr. 80
München
Raum: 211/212

Rollstuhlgerecht? Ja

Details

Der Film Thank You for the Rain erzählt die Geschichte von Kisilu, einem Kenianischen Bauern. Er selber dokumentiert mit der Kamera sein Familienleben, die Situation in seinem Dorf und die Schäden, die durch den Klimawandel in seiner Umgebung entstehen. Wie die anderen Bewohner*innen seines Dorfes ist er mit extremen Dürreperioden aber auch mit zerstörerischen unwettern konfrontiert.

Nachdem er auf die Norwegische Filmemacherin Julia Dahr traf, entwickelte sich sein Engagement weiter – vom Vater zum Dorfchef bis zum international bekannten Aktivisten.

Seit der Veröffentlichung des Films wurde Kisilu schon zu vielen Kongressen eingeladen, um über seine Arbeit und die Folgen des Klimawandels zu sprechen. U.a. war er zu Gast bei der Weltklimakonferenz 2017 in Bonn, beim Pariser Klimagipfel, bei TEDGlobal, und im EAT Forum. Dort macht er deutlich, wie konkret die Folgen des Klimawandels für viele Menschen auf der Welt sind und dass wir sie nicht länger ignorieren dürfen.

Im Anschluss an den Film wird Marlies Olberz von FIAN-Gruppe München für ein Filmgespräch zur Verfügung stehen.

Veranstalter: EineWelt Haus München, FIAN Gruppe München, Pädagogisches Institut, Nord Süd Forum

Link zur Veranstaltung: https://www.nordsuedforum.de/events/veranstaltung/opendoku-thank-you-for-the-rain/

Sprache des Events: deutsch

Eintritt: frei

Karte nicht verfügbar

Kategorie

Diese Veranstaltung als iCal exportieren.