Freitagskafe: This Machine… Fest: Vortrag zu rechtem Terror & Akustik: Quentin Sauvé + Flo Chmod + Vraket + The Black Elephant Band

Wann
Freitag - 15.03.2019
20:00 Uhr

Wo
Kafe Marat
Thalkirchnerstraße 102
München

Rollstuhlgerecht? Nein

Details

Kafe Kult und Kafe Marat präsentieren:

THIS MACHINE… Fest

Ein Vortrag – Beginn pünktlich! 20:00 Uhr
Vier Gitarrenmusik – Beginn ab 21:30

______________________________________________________

Vortrag:

Robert Andreasch – Geschichte, Konzepte und Bedingungen rechten Terrors in Bayern

Nach der Selbstenttarnung des „Nationalsozialistischen Untergrunds“ (NSU) im November 2011 zeigten sich viele überrascht: Neonazis, die abgetaucht sind, Serienmorde, Nagelbombenanschläge und Raubüberfälle begehen? Robert Andreasch (Antifaschistische Informations-, Dokumentations- und Archivstelle München) erzählt die Geschichte rechtsterroristischer Gruppierungen vor und nach dem NSU in Bayern und erinnert an deren (oft weitgehend vergessene) Attentate.
Welche Konzepte des bewaffneten Kampfes wurden und werden in den hiesigen rechten Szenen diskutiert und umgesetzt? Welche politischen Kampagnen von rechts wurden und werden durch Anschläge begleitet und warum? Welche Konsequenzen sollten Antifaschist_innen ziehen?

______________________________________________________

Konzert:

Quentin Sauvé (Laval, FR)
… ist mit seinem Solo Projekt als Singer/Songwriter alleine mit seiner Gitarre unterwegs. Wer Quentin als Bassist von Birds in Row kennt, mag überrascht sein von den feinsinnigen, zarten Stücken und dieser leisen Zerbrechlichkeit in der Stimme. Umso mehr geht die Musik unter die Haut, wenn man es nur kurz zulässt.

________________________

Flo Chmod (Strasbourg, FR)
… spielt traurige Folksongs, über Politik und das Enttäuscht-sein vom Leben: „I wanted to be able to play it as if we were talking, everywhere“. Wenn man seiner Musik lauscht, dann wären das wohl diese Art von Gesprächen, bei denen beide irgendwann stumm mit schweren Augen auf den Boden ihres Glases starren und trotzdem froh sind, noch nicht allein nach Hause gehen zu müssen.

__________________________

Vraket (Falun, SWE)
… ist das Soloprojekt von The Sesitives-Martin. Als Solo-Künstler begeistert er durch sein offenes Auftreten und die mitreißenden Lyrics die um Stereotype, Reglementierung und Zusammenbrüche kreisen.

__________________________

The Black Elephant Band (Nürnberg)
… kleine lakonische Antifolk-Perlen aus Nürnberg

 


Wir, das Freitagskafe schmeißen den Freitag im selbstverwalteten Kulturzentrum Kafe Marat. Euch erwarten hier gute Musik, günstige Getränke und leckeres veganes Essen. Wir wollen nicht nur Raum für unkommerzielle Parties und Konzerte bieten sondern auch antifaschistische, antisexistische und antirassistische Projekte und Aktionen unterstützen.
Wenn auch du Lust auf mehr Krach und Unordnung in unserer Stadt hast, und gerne den Abend mitgestalten willst, meld dich einfach nächsten Freitag an der Theke. Wir freuen uns über neue Leute die dem langweiligen und teuren Mainstream in München etwas entgegensetzen wollen.

Link zur Veranstaltung: http://kafemarat.blogsport.de

Eintritt: Für Vortrag: frei / Konzert: 5 €

Kategorie

Diese Veranstaltung als iCal exportieren.