Bildungsfestival Protest & Widerstand: Aktivismus in Zeiten verschärfter Polizeigesetze, Film+Diskussion

Wann
Donnerstag - 23.07.2020
19:00 - 22:00

Wo
Far­ben­la­den
Han­sa­strasse 31
München

Rollstuhlgerecht? Unbekannt

Details
Aktivismus in Zeiten verschärfter Polizeigesetze und autoritärer Entwicklungen – Film und Diskussion
Wohl seit es politischen Protest gibt, gibt es immer wieder Konfrontationen mit bestehenden Strukturen und Sicherheitsorganen wie der Polizei. In den letzten Jahren wurde insbesondere die Eskalation des Protestes gegen den G20-Gipfel 2017 in Hamburg aus allen denkbaren Perspektiven diskutiert. Während viele Aktivistinnen und Beobachterinnen der Polizei ein militantes Auftreten und bewusste Provokation vorwerfen, wurden diese Geschehnisse zugleich als Begründung für rechtliche Reformen und härtere Polizeiaufgabengesetze (PAG) genommen. Kritische Stimmen warnten im Zuge dessen vor einer autoritären Verschärfung innerhalb der Polizei und Gesellschaft als Ganzes, welches gesellschaftliche Partizipation und Protest behindere und sehen Verbindungen zu einem globalen Rechtsruck. Darüber hinaus gab es in den letzten Monaten bedingt durch die Corona-Pandemie weitere, teils massive Grundrechtseingriffe, die bei aller Notwendigkeit ebenso die Gefahr einer dauerhaften autoritären Zuspitzung bieten könnten.
Nach der Vorführung des Films „Hamburger Gitter“ diskutieren wir zusammen mit externen Referentinnen, wie sich das Auftreten der Polizei während und nach Demonstrationen, aber auch gegenüber alltäglichen Formen des zivilen Widerstands in den letzten Jahren und Monaten verändert hat. Anschließend wollen wir überlegen, welche Strategien und Mittel uns für einen künftigen Umgang aus der Perspektive politischen Aktivismus damit bleiben. Fürs Podium wurden das Bündnis NoPAG und das politische Künstlerinnenkollektiv Polizeiklasse angefragt.
Wir starten sowohl digital im Stream als auch vor Ort pünktlich um 19 Uhr mit der Vorführung des Films, damit wir später noch genug Zeit für eine spannende Diskussion haben.  Seid also gern schon kurz davor im Farbenladen bzw. BigBlueButton online.
Für alle, die den Film nicht (nochmal) sehen möchten: Das Podium startet um 20:30, ihr könnt also ggf. auch erst dann kommen. Das Ganze geht dann bis ca. 22 Uhr. Wir freuen uns auf eure Fragen und Beiträge :-)!
—-Die Veranstaltung wird auch gestreamt. Anmeldung für den Stream bitte an: pastinaken@agfp.de —

 

Eintritt: frei

Kategorie Keine Kategorie

Diese Veranstaltung als iCal exportieren.