Sich das Leben nehmen – Alkoholismus aus der Sicht eines Alkoholikers

Wann
Dienstag - 05.11.2019
19:00 - 21:00

Wo
Gewerkschaftshaus München (DGB-Haus)
Schwanthalerstr. 64
München
Raum: T.0.05

Rollstuhlgerecht? Ja

Details

Autorenlesung mit Jürgen Heckel

Jürgen Heckel, seit über 20 Jahren „trocken“, berichtet aufgrund eigener Erfahrungen über den Weg in die Abhängigkeit, den Ausstieg und den Einstieg in ein Leben ohne Alkohol. Sich das Leben zu nehmen ist für ihn die Alternative zur Sucht.
Heckel ist sich selbst und seinen Leserinnen und Lesern gegenüber radikal ehrlich, weil er weiß, es ist das Einzige, was wirklich hilft. Wege, die aus der Sucht heraus und in ein lebendiges Leben hinein führen, sind für alle Menschen von außerordentlichem Interesse. Nicht nur für Süchtige enthält das Buch wertvolle Beiträge, es ist eine Schatztruhe für alle, die ihr Leben bereichern möchten.

Eine Veranstaltung des DGB Bildungswerk – Münchenprogramm

Referent: Jürgen Heckel ist Kommunikationstrainer und Experte für Selbsthilfegruppen

Seminar-Nr:  Seminar-Nr: E421-19/2

Anmeldung erwünscht unter:

http://www.bildungswerk-bayern.de/muenchenprogramm/seminare/e421-19-2

oder per E-mail an:

anmeldung@bildungswerk-bayern.de

Link zur Veranstaltung: http://www.bildungswerk-bayern.de/muenchenprogramm/seminare/e421-19-2

Sprache des Events: deutsch

Eintritt: frei

Zielgruppe: Erwachsenenbildung

Kategorie

Diese Veranstaltung als iCal exportieren.