Demo gegen Pelz und ESCADA

Wann
Samstag - 26.10.2019
14:00 - 17:30

Rollstuhlgerecht? Ja

Details

[english below]

Pelz ist und bleibt untragbar.

Die Herstellung ist ein einziger Akt der Grausamkeit: Tiere, die für Pelz gehalten werden, fristen ein trostloses Dasein in winzigen Gitterkäfigen und werden nach einem Bruchteil ihrer natürlichen Lebenserwartungen „geerntet“ (beschönigend für: durch Strom getötet, vergast, erschlagen, lebendig gehäutet).

Die in der Pelzindustrie beschäftigten Menschen befinden sich meist in dramatisch schlechten Arbeitsverhältnissen und sind den teils hochgefährlichen Chemikalien ohne Schutz bei der Gerbung ausgesetzt.

Nicht zuletzt leidet auch die Umwelt massiv unter Pelzprodukten. Während der Gerbung entstehenden Abwässer , die die Natur stark belasten.

Wir wollen das nicht hinnehmen!   Vor 10 Jahren wurden ESCADA und andere Unternehmen pelzfrei; Weil wir auf der Straße waren.

Unser Protest richtet sich  gegen die Pelzindustrie und an jene Menschen, die (teils unwissend) Echtpelz an ihrer Kleidung tragen.

Kundgebung: ESCADA-Store in der Maximilianstraße

Demozug: ins Tal und wieder zurück in Maximilianstraße

Bleib auf dem Laufenden: Homepage und  Facebookseite

Ladet eure Freund*innen ein!

Die Veranstalter*innen behalten sich vor, nationalistische, sexistische, rassistische, homophobe, inter- und transfeindliche Personen sowie Verschwörungstheoretiker*innen und Querfrontler*innen aller Art und Personen, die rechtsextremen Organisationen oder Parteien angehören oder der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.

************************************************

[english]

Fur is and remains unwearable.

The production is a single act of cruelty: animals, which are held for fur in tiny cages, before they get killed by electricity, gas, skinned alive or beaten to death.

The workers of the fur industry are mostly in dramatically poor working conditions.They are exposed to highly dangerous chemicals without protection during tanning.

Last but not least the environment also suffers massively from fur products. During tanning the wasted water pollutes the nature.

We do not want to accept that! Our protest adresses the fur industry and to those people who wear it. 10 years ago, ESCADA and other companies became fur-free because we were on the streets.

Manifestation: ESCADA-Store in the Maximilianstraße

Demo: into „Tal“ and back again to Maximilianstraße

Keep updated: Homepage und  Facebookseite

Bring your friends!

The organizers reserve the right to deny access to nationalistic, sexist, racist, homophobic, inter- and transophobic persons as well as conspiracy theorists of all kinds and persons belonging to right-wing extremist organizations or parties or belonging to the right-wing extremist scene.

 

Link zur Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/450413002225145/

Sprache des Events: deutsch, english

Eintritt: nein

Karte nicht verfügbar

Kategorie Keine Kategorie

Diese Veranstaltung als iCal exportieren.