Online-Filmvorführung und -Diskussion: Der marktgerechte Patient

Wann
Sonntag - 05.07.2020 - 07.07.2020
Ganztägig

Rollstuhlgerecht? Unbekannt

Details

Ein „FILM VON UNTEN“ von Leslie Franke und Herdolor Lorenz, 82 Min.

Filmvorführung: Sonntag, 5.7., 19.00 Uhr – Dienstag, 7.7., 18.59 Uhr

Diskussion: Dienstag, 7.7., 19 Uhr


Link zum Film (freigeschaltet ab 05.07.):
https://vimeo.com/405543107

alternativ:
https://attac-muenchen.org/termine/?no_cache=1

In den deutschen Krankenhäusern stehe nicht mehr der Patient, sondern das Geld im Mittelpunkt aller Gedanken, sagt der Krankenhausarzt Peter Hoffmann im Film. Der Patient wird nicht mehr als Mensch betrachtet, dem es zu helfen gilt, sondern als ein Mensch, mit dem man etwas machen kann. Die Frage ist nicht mehr: Was braucht der Patient, sondern was bringt er uns?

Die Corona-Krise zeigt uns aber: Unsere Gesundheit ist eine politische Angelegenheit. Betrachten wir Krankenhäuser als Unternehmen und Ärzt*innen als Dienstleister? Überlassen wir die Regulierung der Gesundheitssysteme der „unsichtbaren Hand des Marktes“? Oder müssen Krankenhäuser als Teil der Daseinsvorsorge aus dem Prinzip der Gewinnmaximierung herausgenommen werden? Diese Fragen gilt es nach der Pandemie mit all ihrer Dringlichkeit zu stellen.

Zunächst führen wir den Film vom 5.7., 19.00 Uhr bis 7.7., 18.59 Uhr vor.

Danach diskutieren wir all diese Fragen am 7.7. um 19 Uhr mit der Filmemacherin Leslie Franke und dem Münchner Oberarzt Peter Hoffmann per Video-Konferenz.

Die Zugangsdaten hierfür:

Teilnahme per Computer, Tablet oder Smartphone:
https://global.gotomeeting.com/join/718829189
Einwahl über Telefon:
Deutschland:
+49 892 0194 301
Zugangscode: 718-829-189
Sie kennen GoToMeeting noch nicht? Installieren Sie jetzt die App, damit Sie für Ihr erstes Meeting bereit sind:
https://global.gotomeeting.com/install/718829189

 

 

Link zur Veranstaltung: https://attac-muenchen.org/termine/?no_cache=1

Eintritt: keiner

Kategorie

Diese Veranstaltung als iCal exportieren.