Für mehr anarchistisches Leben in München

Wann
Freitag - 12.07.2019
18:30 - 23:00

Wo
Ligsalz8
Ligsalzstr. 8
80339 München

Rollstuhlgerecht? Unbekannt

Details

Seid der Selbstauflösung des Anarchy-Cafe im Kafe Marat vor fast zwei Jahren, ist die Vernetzung und der Zusammenhalt in der anarchistischen und antiautoritären Szene merklich zurückgegangen.

Um dieser Entwicklung entgegen zu wirken und gemeinsam mehr Raum für anarchistisches Leben und antiautoritäre Gedanken (die nur all zu oft in „linken“ Kreisen/Räumen klein geredet oder angefeindet werden) zu schaffen, laden wir, das noch namens- und konzeptoffene Kollektiv alle anarchistischen, antiautoritären und interessierten Personen ein, am Freitag den 12.07. um 19 Uhr in der Ligsalz 8 mit uns gemeinsam ein Konzept für den einen einmal im Monat neugeschaffenen Raum auszuarbeiten und zu gestalten und schlussendlich mit uns als Teil dieser neuen Möglichkeit diesen umzusetzen.

Ab 16 Uhr ist der Raum offenen und es wird veganes Essen für den Abend gekocht. Hilfe/Unterstützung beim Kochen ist sehr gern gesehn.

Zielgruppe: No Tankies

Kategorie

Diese Veranstaltung als iCal exportieren.