Warum es keinen grünen Kapitalismus geben kann

Wann
Donnerstag - 23.05.2019
19:00 - 21:00

Wo
Lost Weekend, Lesecafé & Buchhandlung
Schellingstr. 3
80779 München

Rollstuhlgerecht? Ja

Details

Inzwischen ist völlig klar: Der Klimawandel ist keine Debatte der kommenden Generationen, sondern zerstört schon heute unsere Lebensgrundlagen. Ansteigende Meeresspiegel, Versalzung von landwirtschaftlichen Flächen, zunehmende Wetterextreme, Konflikte um Wasser und Ressourcen – dies sind die Vorboten einer kommenden Klimakatastrophe.

Während die herrschenden Eliten dieser jedoch nicht mehr als Lippenbekenntnisse entgegensetzen, sind Klimabewegungen im Aufwind und formulieren ihre Forderungen entschlossener denn je: Aktivist*innen von Ende Gelände oder Fridays For Future (FFF) beschränken sich schon längst nicht mehr auf Konsumkritik oder grünen Lifestyle. Sie stellen knallhart die System- und Eigentumsfrage. Greta Thunberg stellte unlängst fest: „Unsere Zivilisation wird geopfert für die Möglichkeit einer sehr kleinen Anzahl an Menschen, weiterhin enorme Mengen Geld zu machen.“ Die Initiatorin von FFF ruft zum Streik und zum Brechen von Regeln auf: „Wir können die Welt nicht retten, indem wir uns an die Spielregeln halten. Die Regeln müssen sich ändern, alles muss sich ändern, und zwar heute.“

In der Tat drängt die Zeit. Weltweit wird kaum etwas dafür getan, die Produktionsweisen zu verändern, die unsere Umwelt und das Klima zerstören. „System change, not climate change“: Die Losung der Klimabewegung macht klar, dass sich unser Wirtschaftssystem grundlegend ändern muss. Wir haben die Wahl: Kapitalismus oder Klimagerechtigkeit.

Für DIE LINKE ist die Klimafrage im Kern eine soziale Frage. Wir wollen mit euch diskutieren: Wie hängt die Umweltzerstörung mit Klassengesellschaften zusammen? Mit welchen Strategien können wir Politik und Konzerne unter Druck setzen? Ist die Enteignung von Klimasündern wie RWE denkbar?

Diskussionsveranstaltung mit:
Sabine Leidig (MdB, Beauftragte für soziale Bewegung)
Sina Reisch (Pressesprecherin Ende Gelände)
Aktive von Fridays For Future München

Moderation: Nicole Gohlke (MdB)

Link zur Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/960770997462931/

Kategorie

Diese Veranstaltung als iCal exportieren.