Politische Gefangene in Mexiko: Der Fall Enrique Guerrero

Wann
Freitag - 22.11.2019
19:00 - 21:00

Wo
KulturLaden Westend
Ligsalzstraße 44
München

Rollstuhlgerecht? Unbekannt

Details

Enrique Guerrero, Menschenrechtsaktivist aus Mexiko war Opfer willkürlicher Inhaftierung und wurde fünf Jahre und acht Monate ohne Strafe in einem Hochsicherheitsgefängnis festgehalten … mit grausamen Haftmethoden, Isolationshaft sowie physischem und psychischem Missbrauch.

Was Enrique Guerrero widerfahren ist, ist kein Einzelfall. Willkürliche Verhaftungen, erfundene Tathergänge und die Erzwingung von Geständnissen unter Folter fügen sich in ein verbreitetes Muster ein, mit dem mexikanische Behörden die Arbeit von Menschenrechtsverteidiger*innen kriminalisieren und behindern. Enrique wird uns über seine Freilassung erzählen sowie über die Förderung einer Entschädigung, und wie internationale Solidarität dazu beitragen kann.

Enrique Guerrero wird im Rahmen einer Rundreise zu Gast in Bremen, Berlin, Hamburg, München und anderen deutschen Städten sein.

Link zur Veranstaltung: https://www.oeku-buero.de/details/politische-gefangene-in-mexiko-der-fall-enrique-guerrero.html

Sprache des Events: Spanisch und Deutsch

Eintritt: frei

Kategorie

Diese Veranstaltung als iCal exportieren.