Die Kriegsverbrechen der 4. SS-Polizei-Panzergrenadier-Division in Griechenland Die Massaker der 1. Gebirgsdivision in Albanien und im Epirus Entschädigung der NS-Opfer – Bestrafung der NS-Täter

Wann
Dienstag - 04.06.2019
19:00 - 22:00

Wo
Gewerkschaftshaus München (DGB-Haus)
Schwanthalerstr. 64
München

Rollstuhlgerecht? Unbekannt

Details

Die Kriegsverbrechen der 4. SS-Polizei-Panzergrenadier-Division in Griechenland
Die Massaker der 1. Gebirgsdivision in Albanien und im Epirus
Entschädigung der NS-Opfer – Bestrafung der NS-Täter

mit:

Dr. Efsthatios Chaitidis, Überlebender des Massakers von Pýrgoi

Dr. Aristomenis Syngelakis (Athen/Viannos), Nationalrat für die Entschädigungsforderungen Griechenlands gegenüber Deutschland

Pandora Ndoni (Borovë/Albanien), Überlebende des Gebirgsjäger-Massakers in Albanien

Ralph Klein, (Witten), Historiker

Veranstalter: AK Angreifbare Traditionspflege in Kooperation mit der
DGB-Jugend München und dem Kurt Eisner Verein, mit der VVN-BdA München und dem AK Distomo

Link zur Veranstaltung: https://www.facebook.com/Angreifbare-Traditionspflege-Neue-Folge-1037831096246595/?eid=ARAVXxvU1_I_ZxbmbR1yfn0GVTcgXZf_uFIzU4RLXvPxTZ0nXg3CqvMw0S7DXYld2pDJsjCzz-RRsMVV

Kategorie

Diese Veranstaltung als iCal exportieren.