Anarchismus in Theorie und politischer Praxis

Wann
Dienstag - 03.09.2019
18:00 - 19:30

Wo
Gewerkschaftshaus München (DGB-Haus)
Schwanthalerstr. 64
München
Raum: T.0.06

Rollstuhlgerecht? Ja

Details
Seminar-Nr: C246*-19/2

Der Historiker und Philosoph Dr. Jan Hoff stellt in seinem Vortrag die bedeutendsten Vordenker der anarchistischen Bewegung des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts vor: Bakunin und Kropotkin. Dabei sollen Grundzüge ihres politischen und auch ihres ökonomischen Denkens herausgearbeitet werden. Schließlich soll auch eine Brücke in die jüngere Vergangenheit geschlagen werden. Hier bietet sich an, nach Unterschieden und möglichen Verbindungspunkten zwischen der anarchistischen Tradition und libertären Marxismusvarianten zu fragen. In diesem Kontext spielt u.a. der französische Theoretiker Daniel Guérin eine wichtige Rolle.

 

Eine Veranstaltung des DGB Bildungswerks – Münchenprogramm

Im Rahmen von Arbeit und Leben

Link zur Veranstaltung: http://www.bildungswerk-bayern.de/muenchenprogramm/seminare/c246-19-2

Sprache des Events: deutsch

Eintritt: 5,00

Zielgruppe: Erwachsenenbildung

Kategorie

Diese Veranstaltung als iCal exportieren.