[Online] Superreiche zur Kasse

Wann
Dienstag - 27.04.2021
19:00 - 21:00

Details

Superreiche zur Kasse

Wer trägt die Kosten der Corona-Krise?

ver.di möchte verhindern, dass Arbeitnehmer, Beamte und Solo-Selbständige nach der Bundestagswahl die Kosten der Corona-Krise tragen müssen. Deswegen will ver.di erreichen, dass die Kommunen finanziell gestärkt und unterstützt werden. Viele Superreiche und Konzerne zahlen kaum Steuern, wenn diese einen kleinen Teil ihres Vermögens abgeben, tut es ihnen nicht weh.

Zu dieser Diskussion laden wir am 27.04. um 19.00 Uhr ein.

Es diskutieren:
Beppo Brem, Stadtrat, Die Grünen
Nicole Gohlke, MdB, Die Linke
Christian Köning, Stadtrat, SPD
Ralf Krämer, ver.di Wirtschaftspolitik
Julia Sterzer, Arge Freie Wohlfahrt München
Beatrix Zurek, Mieterverein München

Moderation:  Heinrich Birner, ver.di München
Poetry: Darryl Kiermeier

Anmeldung unter fb07.m@verdi.de

Kategorie

Diese Veranstaltung als iCal exportieren.