Irgendwas mit Hühnern – Lesung mit Roland Röder

Wann
Freitag - 31.05.2019
19:30 - 21:00

Wo
Gewerkschaftshaus München (DGB-Haus)
Schwanthalerstr. 64
München
Raum: DGB-Haus, Raum T.0.06

Rollstuhlgerecht? Ja

Details
DGB Bildungswerk Bayern, Münchenprogramm
Das DGB Bildungswerk Bayern lädt ein zur Lesung aus der Gartenkolumne „Krauts & Rüben. Der letzte linke Kleingärtner“ mit dem Autor Roland Röder.

Der letzte linke Kleingärtner sinniert über Erntefreuden und Hagelschäden, über sterbende Hühner und blühendes Leben sowie nicht zuletzt über die politische Ökonomie des Kleingartenwesens und der großen Landwirtschaft. Dabei schwankt er in seinen Ausführungen zwischen penetrant ordnungsliebend und ebenso penetrant auf Vielfalt gepolt. Daraus entstehen allerhand argumentative Komplikationen, die nur durch intensive Selbstgespräche über Gartenbau sowie „über Gott und die Welt“ gelöst werden können. Und zwischendrin gibt er fundierte Anbautipps und berichtet von seinem ständigen Kampf mit dem Wetter, dem Regen, der Sonne, dem Saatgut und dem Boden.

Link zur Veranstaltung: http://www.bildungswerk-bayern.de/muenchenprogramm/seminare#b_start=0&c5=Hühner

Sprache des Events: deutsch

Eintritt: frei

Zielgruppe: Erwachsenenbildung

Kategorie

Diese Veranstaltung als iCal exportieren.