Historischer Spaziergang zur Weißenseestr. 7

Wann
Donnerstag - 28.09.2017
17:30 - 19:00

Rollstuhlgerecht? Ja

Details

Die Skulpur KAMERA und die gleichnamige Veranstaltungsreihe im Giesnger Bahnhof widmen sich dem Gedenken an die etwa 550 Zwangsarbeiterinnen des Giesinger Außenlagers Agfa-Kommando des KZ-Dachau, die von 1944 bis kurz vor ihrer Befreiung am 30. April 1945 im Wohnhaus Weißenseestraße 7-5 interniert gewesen waren.

Führung: Donnerstag, 28.09.2017, 17:30 bis 19:00 Uhr; Treffpunkt: Werner-Schlierf-Str. 25, 81539 München

Historischer Spaziergang zur Weißenseestr. 7
Führung: Dr. Karin Pohl (Historikerin, Marktoberdorf)

www.kamera-projekt.de | www.muenchen.de/kunst | www.giesinger-bahnhof.de

Link zur Veranstaltung: http://www.kamera-projekt.de

Kategorie

Diese Veranstaltung als iCal exportieren.