Die Problematik der Radikalisierung im Naturschutz

Wann
Donnerstag - 23.05.2019
19:00 - 21:00

Wo
LBV München
Klenzestraße, 37
München

Rollstuhlgerecht? Unbekannt

Details

Natur- und Umweltschutz wird oft mit völkischem, nationalistischem und faschistischem Gedankengut verbunden. Ist das Zufall oder bieten gerade Umweltschutzthe­men Ansatzpunkte für die menschenfeindlichen Ideologien der rechten Parteien? In diesem Seminar führt Yannick Passeick von FARN, der Fachstelle Radikalisierungsprävention und Engagement im Naturschutz der NaturFreunde, in die Thematik ein und erklärt, wie man mit derartigen Tendenzen umgehen kann.

 

Eintritt: 5 / 2,50

Karte nicht verfügbar

Kategorie

Diese Veranstaltung als iCal exportieren.