Demo ATIK-Prozess! Sofortige Freilassung! Gegen Gesinnungsjustiz!

Wann
Dienstag - 28.07.2020
14:00 - 15:00

Wo
Amtsgericht München
Nymphenburger Str. 16
München

Rollstuhlgerecht? Ja

Details

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Freunde, nach unglaublichen vier Jahren ist es soweit:
Im ATIK-Prozess gegen 10 Kollegen (darunter unsere Banu, ver.di-Mitglied und Mitglied im Landesmigrationsausschuss) wird am 28. Juli das Urteil gesprochen.

Es wird kein gerechtes sein, weil es das nicht geben kann nach jahrelanger Untersuchungshaft und Anklage allein wegen der kommunistischen Gesinnung. Es wird ein unsäglich hartes Exempel statuiert werden, wenn das Gericht der Staatsanwaltschaft folgt: Der Generalbundesanwalt hat in seinem Schlussplädoyer folgende Strafen gefordert:

Müslim Elma: 6 Jahre 9 Monate
Deniz Pektas: 5 Jahre
Seyit Ali Ugur: 4 Jahre 9 Monate
Erhan Aktürk: 4 Jahre 9 Monate
Dr. Banu Büyükavci: 4 Jahre
Dr. Sinan Aydin: 4 Jahre
Sami Solmaz: 4 Jahre
Haydar Bern: 4 Jahre
Musa Demir: 4 Jahre
Mehmet Yesilcali: 3 Jahre 6 Monate.

Insgesamt also 44 Jahre und 9 Monate Gefängnis. Anbei erhaltet Ihr unseren Aufruf zur Solidarität, ergänzt durch den Aufruf der Roten Hilfe.

Die Kundgebung findet ab 09.30 Uhr vor dem Gerichtsgebäude in der Nymphenburgerstr. 16 statt.

Um 14 Uhr startet die Demonstration zum Stachus, dort ist um 15 Uhr Abschlusskundgebung. Auch wenn die Uhrzeit für viele schwer machbar ist: Schaut, dass Ihr selbst und möglichst viele andere an der Kundgebung bzw. Demonstration teilnehmen!
Die Angeklagten, die über die lange Zeit hinweg nie an Haltung verloren haben, haben unser Zeichen der Solidarität mehr als verdient. Lest den Brief von Banu an uns, und ihr wisst, was wir meinen.

Mit solidarischem Gruß!

Link zur Veranstaltung: https://www.mlpd-muenchen.de/mlpd-muenchen/muenchen-21-07-20-mobilisiernde-pressekonferenz-zum-tkp-ml-prozess

Eintritt: frei

Kategorie

Diese Veranstaltung als iCal exportieren.