„Deckname Jenny“ Film + Diskussion

Wann
Sonntag - 29.09.2019
19:00 Uhr

Wo
Barrio Olga Benario
Schlierseestr 21
81451 München

Rollstuhlgerecht? Unbekannt

Details

Rechtsruck in Europa. Nazis erschießen einen Politiker. Natürlich Einzeltäter. Immer Einzeltäter. Seehofer ist auch nur ein Einzeltäter. Auch ihn trifft auch keine Schuld.

Ertrunkene Menschen im Mittelmeer. Gewollt. Und die EU kriminalisert zivile Seenotrettung. Niemand soll an dem Staat vorbei retten, der nicht gerettet werden soll.

Jennys Bande schaut nicht mehr zu. Und handelt. Doch als Jennys Vater deren militante Ambitionen herausfindet, muss er sich seiner eigenen Vergangenheit als Mitglied einer Stadtguerillagruppe stellen. Und nun wird es für alle Beteiligten eng…

hochaktuell * generationsübergreifend * mit Augenzwinkern * subversiv * anarchistisch * aus einem queeren & feministischen Blickwinkel *

Filmvorführung und anschließendes Filmgespräch/ Diskussion mit Regie und Buch

(Eintritt frei, es wird um Spenden für die Finanzierung des Films gebeten)

Karte nicht verfügbar

Kategorie Keine Kategorie

Diese Veranstaltung als iCal exportieren.