Antifa Boazn – Staat und Nazis Hand in Hand?

Wann
Dienstag - 03.12.2019
19:00 - 22:00

Wo
Barrio Olga Benario
Schlierseestr 21
81451 München

Rollstuhlgerecht? Unbekannt

Details

Einmal im Monat veranstalten wir als Antifa Stammtisch die „Antifa Boazn“. Mit Vorträgen, Filmen und Diskussionen zu aktuellen antifaschistischen Themen. Das Ganze in lockerer Atmosphäre mit leckerem veganen Essen und kühlen Getränken.
____

”Staat und Nazis Hand in Hand, organisiert den Widerstand!” lautet eine bekannte antifaschistische Parole. Doch wie genau sieht das mit dem ”Hand in Hand” eigentlich aus?

Die Verstrickungen des Staates in den NSU-Komplex sind nicht aufgeklärt, aber jeder weiß dass sie existieren. Die Sicherheitsbehörden hatten bis zu 43 Spitzel im Umfeld der Rechtsterroristen.
In den letzten Jahren kamen des weiteren immer wieder faschistische Netzwerke in Bundeswehr und Sicherheitsbehörden ans Licht. Bei rechtsterroristischen Anschlägen wie in Halle oder Kassel sind die Behörden weiterhin bemüht die Erzählung vom ”Einzeltäter” zu verbreiten.

Gleichzeitig werden derzeit fast monatlich militante faschistische Strukturen aufgedeckt und ihre Waffenlager geräumt. Wieso bekämpft der Staat die Faschisten einerseits und arbeitet andererseits mit Ihnen zusammen?

Parallel zum erstarken der militanten Rechten eilt die AfD von Wahlerfolg zu Wahlerfolg. Mit dem ”Flügel” von Björn Höcke hat die Partei eine ziemlich offen auftretende faschistische Fraktion.

Bei der Boazn am 03.12.2019 soll es um das Verhältnis des Staates zur faschistischen Bewegung, der Gefahr eines neuen Faschismus, sowie um die Aufgaben einer antifaschistischen Bewegung in dieser Situation gehen.

Der Vortrag wird gehalten vom Antifaschistischen Aufbau München.

Kategorie

Diese Veranstaltung als iCal exportieren.