Lesekreis: Klima, Krise, Kapitalismus

Wann
Donnerstag - 09.01.2020 - 15.01.2020
19:00 - 21:00

Wo
KulturLaden Westend
Ligsalzstraße 44
München
Raum: Kulturladen Westend, Ligsalzstraße 44

Rollstuhlgerecht? Ja

Details

Demnächst startet in München ein marxistischer Lesekreis zu Ökologie – kommt vorbei, lest und diskutiert mit uns

14.11. Ökologie im kurdischen Rojava

In der kurdischen Region Rojava im Norden Syriens entstand mitten im Krieg eine demokratische Selbstverwaltung. Wie kann unter diesen Bedingungen ein anderer Umgang mit der Umwelt entwickelt werden?

28.11. Auf der Flucht vor der Krise

Wir erleben große politische und ökologische Krisen sowie den Rechtsruck in Deutschland. Was passiert, wenn Millionen von Menschen durch Dürren, Hitze und extreme Wetterlagen zur Flucht gezwungen werden?

12.12. Wer bezahlt die Katastrophe?

Die Wirtschaft in Deutschland ist auf Autos und Kohle angewiesen. Wie kann ein Strukturwandel gelingen, ohne auf Kosten der Beschäftigten zu gehen?

9.1. Was Climate Justice weltweit bedeutet

Die Umweltzerstörung der Industriestaaten wirkt sich im globalen Süden besonders stark aus. Wie können wir die Klimagerechtigkeit als weltweite Frage fassen?

23.1. Ein “Feminismus der 99 Prozent”?

Frauen sind von Fragen der Umwelt besonders betroffen und weltweit gibt es eine Welle feministischer Bewegungen. Wie kann ein Feminismus aussehen, der bewusst die Verbindung zu Klimakämpfen sucht?

6.2. Ein Programm für Fridays for Future

Die ökologische Bewegung ist da. Sie fordert mit Schulstreiks, einen Klimanotstand auszurufen. Wie sieht ein effektives Klimaprogramm aus?

Anmeldung nicht nötig, Texte zu den Themen werden gemeinsam gelesen

Link zur Veranstaltung: https://www.klassegegenklasse.org/einladung-oekologie-lesekreis-klima-krise-kapitalismus/

Sprache des Events: deutsch

Eintritt: frei

Zielgruppe: alle

Kategorie

Diese Veranstaltung als iCal exportieren.