Wie weiter nach dem NSU-Verfahren? – Rassistische Gewalt und rechter Terror in Deutschland

Wann
Dienstag - 05.12.2017
19:00 - 21:00

Wo
Münchner Aidshilfe
Lindwurmstr. 71
München
Raum: Studio

Rollstuhlgerecht? Unbekannt

Details

Podiumsdiskussion „Wie weiter nach dem NSU-Verfahren? – Rassistische Gewalt und rechter Terror in Deutschland“.

Mit:
– Martina Renner, Sprecherin für antifaschistische Politik der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag
– Friedrich Burschel, Historiker und Politologe
– Johannes Kiess, Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Siegen und Mitautor der Leipziger Mitte-Studie 2016
Moderation:
Nicole Gohlke, Münchner Bundestagsabgeordnete

Bei der Veranstaltung wollen wir wichtige Etappen des NSU-Prozesses, aber auch die Entwicklung der rechten Szene insgesamt genauer beleuchten. Johannes Kiess wird außerdem die „Mitte“-Studie vorstellen, die aufzeigt, in wie weit rassistische und antisemitische Denkstrukturen und Einstellungen in der Gesamtgesellschaft verbreitet sind. Im Anschluss zu den Referaten werden wir mit dem interessierten Publikum über Strategien gegen Rechts diskutieren.

Über die Referent*innen: Martina Renner ist Sprecherin für antifaschistische Politik der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag. Sie war von 2012 bis September 2013 außerdem Obfrau der LINKEN im NSU-Untersuchungsausschuss des Thüringer Landtages. Johannes Kiess ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Siegen und Mitautor der Leipziger Mitte-Studie 2016. Friedrich Burschel ist Historiker und Politologe. Er arbeitet als Referent zum Schwerpunkt Neonazismus und Strukturen/Ideologien der Ungleichwertigkeit bei der Akademie für Politische Bildung der Rosa Luxemburg Stiftung in Berlin. Er ist akkreditierter Korrespondent des nicht-kommerziellen Lokalsenders Radio Lotte Weimar im NSU-Prozess und Mitarbeiter des Internetprojektes NSU-Watch (nsu-watch.info). Seine Audio- und Printbeiträge zum Prozess und zum NSU sind auf dem Blog http://antifra.blog.rosalux.de zu finden. Nicole Gohlke ist seit 2009 Bundestagsabgeordnete der LINKEN und Hochschulpolitische Sprecherin der Fraktion.

Link zur Veranstaltung: http://www.dielinke-muc.de/?ai1ec_event=podiumsdiskussion-wie-weiter-nach-dem-nsu-verfahren&instance_id=5085

Eintritt: frei

Lade Karte ...

Kategorie

Diese Veranstaltung als iCal exportieren.