Wie kann die Arbeiterbewegung in Italien reaktiviert werden ?

Wann
Samstag - 12.01.2019
16:00 - 18:30

Wo
Gaststätte Lanas
Kurfürstenstr.2
München

Rollstuhlgerecht? Unbekannt

Details
In Italien erleben wir die Krise eines verrotteten Systems. Die deutsche bürgerliche Presse führt Italien bereits als Griechenland XXL. Scheinbar gefährdet Italien die Weiterexistenz des Euro. In Wahrheit belegt die Entwicklung in Italien nur die tiefe Krise des kapitalistischen Systems. Für Linke stellt sich die Frage wie es passieren konnte, dass von der tiefen Krise in Italien, Rechtsradikale und eine scheinbar alternative Kleinbürgerbewegung profitieren konnte. Es stellen sich Fragen die auch in Deutschland hochaktuell sind. Wie kann die Arbeiterbewegung auf marxistischer Basis in Italien reaktiviert werden. Wie muss der Kampf gegen die imperiale EU in Europa geführt werden.
  • Veranstaltung Die Krise in Italien- Aufgaben der deutschen und italienischen Linken
  • Es spricht Sofia C aus Italien Mitglied von „ Der Funke“ ( Internationale Marxistische Tendenz IMT)
  • Samstag 12. Januar 2019 Gaststätte Lanas Kurfürstenstr. 2 80799 München Beginn 16 Uhr.
  • Sozialistisches Forum München
  • V.I.S.D.P. Max Brym Adalbertstr. 82 80799 München

Mehr Infos: https://www.sozialistisches-forum-munchen.com/

Link zur Veranstaltung: https://www.sozialistisches-forum-munchen.com/

Karte nicht verfügbar

Kategorie

Diese Veranstaltung als iCal exportieren.