Widerstandsworkshop gegen Markus Söder

Wann
Mittwoch - 14.03.2018
18:00 - 21:00

Wo
Rosa-Luxemburg-Stiftung Bayern/ Kurt-Eisner-Verein
Westendstraße 19
80339 München

Rollstuhlgerecht? Unbekannt

Details

Werden wir gemeinsam gegen die neue bayrische Regierung aktiv!

Beim Widerstandsworkshop, am 14.März bereiten wir Aktionen vor, malen Protestschilder und überlegen uns, wie wir uns gegen die Zerstörung unserer Umwelt und die Politik für superreiche und Konzerne wehren können.

Am 16. März wird Markus Söder bayrischer Ministerpräsident. Er und die CSU versuchen uns mit ihrer Politik zu spalten. Aber egal ob wir Schüler*innen, Student*innen oder Flüchtlinge sind – wir haben alle dasselbe Interesse an guter Bildung und leistbaren Wohnungen und Öffis.

Söder will 1000 Polizist*innen zusätzlich einstellen. Gleichzeitig wird ab Mai die Überwachung ausgebaut. Ohne gerichtlichen Entschluss darf die Polizei dann auf unsere private Daten zugreifen. Als Begründung werden Flüchtlinge vorgeschoben.

Fast täglich fallen in München die S-Bahnen aus. Die Mieten sind kaum leistbar und unsere Umwelt wird durch Autos, Flugzeuge und Kohlekraftwerke zerstört. Anstatt dafür Lösungen anzubieten spaltet uns die CSU in In– und Ausländer*innen und macht Flüchtlinge für unsere Probleme verantwortlich.

Stattdessen brauchen wir:
Verlässliche und kostenlose Öffis.
Wir haben genug von überfüllten S– und U-Bahnen! Das reichste Prozent in Deutschland besitzt 2,59 Billionen Euro. Geld für starken und sinnvollen Ausbau der Öffis und Freifahrt für alle wäre also da.

Keine Schikane in den Öffis.
593 Euro kostet ein Schüler*innen-MVV Ticket für den Münchner Innenraum im Jahr. Wer sich das nicht leisten kann und schwarz fährt wird kriminalisiert und landet schlimmstenfalls im Gefängnis. Entkriminalisierung jetzt!

Intakte Umwelt statt Politik für Konzerne.
Die CSU will den Bürgerentscheid gegen eine dritte Landebahn am Freisinger Flughafen umgehen. Flugzeuge verschmutzen die Luft mehr als alle anderen Transportmittel. Nein zur dritten Start– und Landebahn!

Link zur Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/402204830203863/

Lade Karte ...

Kategorie

Diese Veranstaltung als iCal exportieren.