„Wenn du einmal groß bist“ – Schulvorstellungen

Wann
Dienstag - 17.10.2017 - 18.10.2017
10:00 - 11:30

Wo
NS-Dokumentationszentrum
Brienner Str. 34
München
Raum: Auditorium

Rollstuhlgerecht? Ja

Details

Das Münchner Figurentheater Pantaleon hat unter der Regie von Ioan C. Toma ein Figurentheater konzipiert, dessen Vorlage das Buch „Für Tommy zum dritten Geburtstag in Theresienstadt“ von Bedrich Fritta ist. Der Zeichner und Karikaturist hatte das Buch während seiner Zeit in Theresienstadt zum dritten Geburtstag seines Sohnes gemalt – es ist bunt, fröhlich und macht Mut für das Leben. Fritta selbst wurde rasch klar, dass er die Deportation ins Konzentrationslager nicht überleben würde. Er vergrub seine Aufzeichnungen daher, die 15 Jahre später, zum 18.Geburtstag Tommys seinen Empfänger erreichten.

In dem Figurentheater „Wenn du einmal groß bist“ werden nicht nur der Schrecken des Ghettos und die tragischen Umstände, unter denen das Buch entstanden ist, thematisiert. Die Inszenierung nimmt auch den Optimismus und die Freude der Zeichnungen auf und appelliert damit an Mut in scheinbar ausweglosen Situationen. Darüber hinaus geht es auch um das Engagement für Freiheit und um die Frage, welche Werte an die nachfolgende Generation weitergegeben werden, wenn diese einmal groß ist.

Das Theaterstück wird gefördert vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München, dem Bezirk Oberbayern und der Kulturstiftung der Stadtsparkasse München. Die ca. 60-minütigen Schulvorstellungen sind für Jugendliche ab 14 Jahren geeignet.

 

Anmeldung: veranstaltungen.nsdoku@muenchen.de
Veranstalter: NS-Dokumentationszentrum München in Kooperation mit dem Figurentheater Pantaleon

Link zur Veranstaltung: https://www.ns-dokuzentrum-muenchen.de/home/

Eintritt: 0,00

Lade Karte ...

Kategorie

Diese Veranstaltung als iCal exportieren.