Was übrig bleibt… Zum Prozess gegen den NSU

Wann
Donnerstag - 23.03.2017
19:00 Uhr

Wo
Gewerkschaftshaus München (DGB-Haus)
Schwanthalerstr. 64
München
Raum: Geschwister-Lörcher-Saal

Rollstuhlgerecht? Unbekannt

Details
Bald vier Jahre dauert der bislang größte Prozess gegen Neonazis in der Bundesrepublik inzwischen an. In aktuell über 350 Verhandlungstagen wurde versucht, die Hintergründe und Tatbeteiligungen an der brutalen Ermordung von neun türkisch- und griechischstämmigen Geschäftsleuten und einer deutschen Polizistin aufzuklären. Viele Fragen aber werden auch nach Prozessende bleiben – Fragen an uns selbst und auch an unsere Gesellschaft.

Wir werden uns weiter diesen Fragen stellen, uns auseinandersetzen, uns engagieren, im Andenken an die Opfer und ihre Angehörigen.

Es gilt der Einlassvorbehalt der „Internationalen Wochen gegen Rassismus“. Veranstalter: DGB-Jugend München und Fachstelle demokratische Jugendbildung, KJR München-Stadt

Link zur Veranstaltung: https://www.aida-archiv.de/index.php/termine-2/antifa-termine/antifa-termine-muc/6429-23-maerz-2018

Eintritt: frei

Lade Karte....

Kategorie

Diese Veranstaltung als iCal exportieren.