Thomas Mann: Vortrag über Richard Wagner (1933) – Dr. Dirk Heißerer

Wann
Dienstag - 24.10.2017
19:00 - 20:30

Wo
NS-Dokumentationszentrum
Brienner Str. 34
München
Raum: Auditorium

Rollstuhlgerecht? Ja

Details

Der Vortrag Thomas Manns über Richard Wagner, den er am 10. Februar 1933 in München hielt, bevor er damit nach Amsterdam, Brüssel und Paris und in ein 16 Jahre währendes Exil aufbrach, war in seiner Urgestalt bislang unbekannt. Man kennt den Essay vom April 1933, nicht aber die viel kürzere Rede, erst recht nicht die Münchner und Amsterdamer Redefassungen oder die französische Übersetzung für Brüssel und Paris.

Durch den berüchtigten „Protest der Richard-Wagner-Stadt München“ gegen Thomas Manns Wagner-Bild geriet der Vortrag bald in Vergessenheit. Das Typoskript fand sich nun in der Yale University wieder. Die innerhalb der Thomas-Mann-Schriftenreihe erschienene Edition von Dirk Heißerer und Egon Voss ermöglicht viele neue Erkenntnisse über diese Rede. In seinem Vortrag thematisiert Dirk Heißerer unter anderem anhand eines umfangreichen Pressespiegels die europaweiten klugen und differenzierten Reaktionen auf den Vortrag zwischen 1933 und 1935, gegenüber denen die stupiden, polemischen Diffamierungen der NS-Ideologen umso deutlicher werden.

Dr. Dirk Heißerer ist Literaturwissenschaftler, Veranstalter Literarischer Spaziergänge und Exkursionen, Vorsitzender des Thomas-Mann-Forums München e.V. und Herausgeber der Thomas-Mann-Schriftenreihe.

 

Veranstalter: NS-Dokumentationszentrum München in Kooperation mit dem Thomas-Mann-Forum München e.V.

Link zur Veranstaltung: https://www.ns-dokuzentrum-muenchen.de/home/

Eintritt: 0,00

Lade Karte ...

Kategorie

Diese Veranstaltung als iCal exportieren.