Refugee Community Debate & Soliparty

Wann
Samstag - 29.04.2017
21:00 - 23:59

Wo
Kafe Marat
Thalkirchnerstraße 102
München

Rollstuhlgerecht? Unbekannt

Details

Während die deutsche Politik Staaten wie den Senegal, Afghanistan oder Sierra Leone als „sicher“ deklariert, müssen Menschen aus diesen Ländern tagtäglich mit der Gefahr einer drohenden Abschiebung umgehen. Ihnen wird die Möglichkeit genommen, zu arbeiten oder sich zu bilden. Bei der Podiumsdiskussion soll es um ihr Erleben und Überleben gehen, sowie um den politischen Widerstand gegen diese Zustände. Auch die hierarchischen Strukturen innerhalb der antirassistischen Kämpfe werden thematisiert – warum vertrauen Geflüchtete deutschen Aktivist*innen oft mehr, als einander? Warum fragen Viele nach Hilfe, statt sich selbst zu verteidigen?

Es diskutieren Vertreter*innen von The VOICE Refugee Forum Germany (Jena), Karawane Wuppertal, Refugee Struggle for Freedom (München), Refugees for Change (Frankfurt a.M.). Nach der Diskussion gibt’s Musik von
– MC Faytal (Rap, HipHop)
– Teuglife Kane (Rap, HipHop)
– Bigger Arize (Raggae)
und Aufgelege.

Ausserdem gibt’s leckeres sierra-leonisches Essen!

Das Geld aus der Soliparty wird für die Fahrtkosten für das Refugee Community Meeting verwendet.

***

While the German politics declares states like Senegal, Afghanistan or Sierra Leone as „safe“, people from these countries have to deal daily with the threat of a deportation. They are taken the opportunity to work or to educate themselves.
The panel discussion is about their experience and their survival, as well as the political resistance against these conditions. A topic will be also the hierarchical structures within the antiracist struggles – why do refugees trust German activists often more than each other? Why do many ask for help instead of fight for themselves?

Representatives of The Voice Refugee Forum (Jena), Karawane Wuppertal, Refugee Struggle for Freedom (Munich), Refugees for Change (Frankfurt a.M.) are discussing. After the discussion, there is music from
– MC Faytal (Rap, HipHop)
– Teuglife Kane (Rap, HipHop)
– Bigger Arize (Raggae)
and DJs.

There will be also nice food from Sierra Leone!

The money from the soli party will be used for the travel expenses of the Refugee Community Meeting.

Sprache des Events: englisch, deutsch, französisch

Eintritt: 3-5 Euro

Lade Karte ...

Kategorie

Diese Veranstaltung als iCal exportieren.