GenderSalon: „#ausnahmslos – Was wurde aus (netz)feministischen Initiativen?“

Wann
Mittwoch - 26.04.2017
20:00 - 23:00

Wo
Glockenbachwerkstatt
Blumenstr 7
München

Rollstuhlgerecht? Unbekannt

Details

Verschiedene Initiativen wie #aufschrei, #ausnahmlos oder Hollaback haben feministischen Anliegen in den letzten Jahren verstärkt Aufmerksamkeit verschafft und gezeigt, dass es weiterhin dringenden Anlass für öffentliche Debatten um (alltäglichen) Sexismus gibt. Im Zuge dieser wachsenden Sichtbarkeit und Bedeutung äußern aber auch rechtspopulistische Bewegungen ihre „Sorge“ und nutzen femininistische Themen für das Schüren rassistischer Ressentiments. Zusammen mit Lorena Jaume-Palasi, Stefanie Lohaus und Nadia Shehadeh möchten wir diskutieren, mit welchen neuen(?) Strategien sich feministischer Aktivismus weiterhin Gehör verschaffen kann.

mit Stefanie Lohaus (Missy Magazin), Lorena Jaume-Palasi (Politikwisseschaftlerin) und Nadia Shehadeh (Soziologin, Bloggerin)

Link zur Veranstaltung: http://www.gender.soziologie.uni-muenchen.de/gendersalon/index.html

Eintritt: 3,00 €

Karte nicht verfügbar

Kategorie

Diese Veranstaltung als iCal exportieren.