Diskussion über den Kampf gegen die Gasleitung TAP

Wann
Freitag - 20.04.2018
20:00 - 22:00

Wo
Frevel - Anarchistische Bibliothek im Hinterhof
Zenettistr. 27 im Hinterhof
München

Rollstuhlgerecht? Ja

Details

Von den fossilen bis zu den erneuerbaren Energien – alle werden ausgebeutet. Energiequellen werden vervielfacht mit dem Ziel, Waren zu produzieren, Kriege zu führen und die soziale Ordnung aufrecht zu halten, während den Personen die polizeiliche Lenkung ihrer Existenzen und die Zerstörung der Umwelt in den Gebieten, in denen sie leben, auferlegt werden.
All das wurde zum Ausgangspunkt genommen, um sich dem Bau der Gasleitung TAP (die über tausende Kilometer Gas von Aserbaidschan nach Apulien in Italien transportieren soll) entgegen zu stellen und dabei zu versuchen, den Kampf gegen eine spezifische Schädlichkeit mit der Blockade dieser Welt zu kombinieren. In der Absicht, weitere Horizonte zu eröffnen, außerhalb der Politik und jeder institutioneller und quantitativer Logik.
Nach einer Einführung von Gefärt_innen aus Apulien über TAP und den Kampf dagegen, wollen wir gemeinsam über Perspektiven, Möglichkeiten, Schwierigkeiten und die Frage der Energie diskutieren.

Link zur Veranstaltung: https://frevel.noblogs.org/aktuelles-programm/

Sprache des Events: italienisch/ deutsch

Eintritt: nein

Lade Karte ...

Kategorie

Diese Veranstaltung als iCal exportieren.