Buchpräsentation „Steckbriefe. Gegen Eisner, Kurt u. Genossen wegen Landesverrats.“

Wann
Donnerstag - 27.04.2017
19:30 - 22:00

Wo
EineWeltHaus
Schwanthalerstr. 80
80336 München
Raum: Großer Saal

Rollstuhlgerecht? Unbekannt

Details

Bevor sie den König davonjagten, traten sie in den Streik: Rund 8.000 Arbeiter der Rüstungsindustrie und Arbeiterinnen der Munitionswerke hatten Ende Januar 1918 die Nase voll vom Gemetzel an der Front, vom „Burgfrieden“ der SPD, von weiteren Kriegsanleihen, von leeren Versprechungen. Sie streikten für Frieden und Volksherrschaft. Aber dafür mussten sie zunächst teuer bezahlen. Den Behörden glang es, die führenden Köpfe des Ausstands festzunehmen, ihn damit in „ruhigere Bahnen“ zu lenken und ihn schließlich zu beenden. Das Morden an den Fronten konnte weiter gehen.

Im Berliner Bundesarchiv befinden sich Akten, die Bespitzelung, Festnahmen und daran anschließende Verhöre der Streikaktivistinnen und -aktivisten, darunter Kurt Eisner, Sarah Sonja Lerch u.a. dokumentieren.

Das Duo Maria Dafka und Dine Doneff spielt Musik aus dem Kosovo und Mazedonien in neuen Arrangements zusammen mit Eigenkompositionen.

 

Szenische Lesung: Cornelia Naumann und Günther Gerstenberg

Musik: Maria Dafka und Dine Doneff

 

Link zur Veranstaltung: http://plenum-r.org/?tribe_events=muc-buchpraesentation-steckbriefe-gegen-eisner-kurt-u-genossen-wegen-landesverrats-im-ewh

Eintritt: unbekannt

Lade Karte ...

Kategorie

Diese Veranstaltung als iCal exportieren.