Briefe Schreiben an Gefangene

Wann
Donnerstag - 15.03.2018
19:00 - 21:00

Wo
Frevel - Anarchistische Bibliothek im Hinterhof
Zenettistr. 27 im Hinterhof
München

Rollstuhlgerecht? Ja

Details

All diejenigen, die sich nicht den Regeln und Gesetzen dieser Gesellschaft unterwerfen wollen oder können und gegen die Autorität rebellieren, sind mit Einsperrung konfrontiert. Wir wollen die Trennung in scheinbar zwei Welten– ein „innerhalb der Mauern“ und ein „außerhalb der Mauern“ – aufbrechen, indem wir der Isolation und Einsamkeit des Eingesperrtseins unsere Worte und Solidarität entgegensetzen. Es soll Raum geben für Gespräche, Diskussionen und Schreiben. Damit das Schreiben leichter fällt, können wir uns gegenseitig helfen und unterstützen. Briefmarken, Papier, Couverts, sowie Adressen von rebellischen Gefangenen und Tipps zum Schreiben werden ausliegen.

Eintritt: nie

Lade Karte ...

Kategorie Keine Kategorie

Diese Veranstaltung als iCal exportieren.