Auf den Spuren der Seuchengeschichte Münchens, von der Pest bis zur Cholera

Wann
Sonntag - 02.04.2017
14:00 Uhr

Rollstuhlgerecht? Unbekannt

Details

Eine medizinhistorische Stadtführung
München wurde über Jahrhunderte von schrecklichen Seuchen heimgesucht.
Längst vergessene Krankheiten bereiteten dem Tod reiche Ernte und hatten ein-
schneidende Auswirkungen auf den Alltag der Menschen.
Eine spannende und historisch gut fundierte Spurensuche in der Altstadt über ca.
2,5 Stunden.
䉴 Stadtteilrundgang, Sonntag, 02.04.2017 , 14:00–16:30 Uhr
䉯 Leitung: Ulrike Müller-Rösler
䉯 Treffpunkt: Marienplatz, Haupteingang neues Rathaus (gegenüber Mariensäule)

Link zur Veranstaltung: http://www.bildungswerk-bayern.de/muenchenprogramm

Sprache des Events: deutsch

Eintritt: 9 Euro

Karte nicht verfügbar

Kategorie Keine Kategorie

Diese Veranstaltung als iCal exportieren.