85. Geburtstag von Ernst Grube

Wann
Dienstag - 19.12.2017
Ganztägig

Wo
NS-Dokumentationszentrum
Brienner Str. 34
München
Raum: Auditorium

Rollstuhlgerecht? Ja

Details

Ernst Grube feiert am 13. Dezember 2017 seinen 85. Geburtstag. Er ist einer der wenigen noch lebenden Münchner Zeitzeugen der nationalsozialistischen Ausgrenzungs-, Verfolgungs- und Vernichtungspolitik. Ernst Grube engagiert sich seit Jahrzehnten politisch gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus und ist als Zeitzeuge unermüdlich im Gespräch mit Schulklassen und Gruppen.

Seit vielen Jahren ist Ernst Grube außerdem Mitglied des Kreisvorstands der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes, Vorsitzender des Kuratoriums der Stiftung Bayerische Gedenkstätten und Vorsitzender der Lagergemeinschaft Dachau e.V. sowie Mitglied im Initiativkreis für ein NS-Dokumentationszentrum und im Politischen Beirat des NS-Dokumentationszentrums München.
Ernst Grube begleitet überdies die Bildungs- und Vermittlungsarbeit des NS- Dokumentationszentrums von Beginn an.

Ernst Grube zu Ehren veranstaltet das NS-Dokumentationszentrum einen Festtag. Angeboten werden geführte Rundgänge und Workshops für Gruppen zu seiner Lebensgeschichte (Informationen und Anmeldung unter bildung.nsdoku@muenchen.de). Um 19 Uhr findet eine Feier unter Beteiligung von Wegbegleitern und Freunden Ernst Grubes statt. Bitte beachten Sie, dass wir viele Gäste erwarten und das Platzangebot beschränkt ist. Bitte kommen Sie rechtzeitig.

 

Veranstalter: NS-Dokumentationszentrum München

Link zur Veranstaltung: https://www.ns-dokuzentrum-muenchen.de/home/

Eintritt: 0,00

Lade Karte ...

Kategorie

Diese Veranstaltung als iCal exportieren.